Was Dich erwartet

Zwei Menschen vor der Kamera.

Wir werden uns mit Zivilisation beschäftigen und was diese Form des Zusammenlebens eigentlich bedeutet. Es geht um die ganz großen Themen: Sein und Werden, Freiheit und Naturrecht, Spiritualität und Religion, Wahrheit und Wirklichkeit, Wissen und Weisheit, Natur und Kultur, Stämme und Staaten… um den selbstbestimmt denkenden, fühlenden & handelnden Menschen wieder herstellen zu helfen.

Bannbrecher & Dammbrecher wird durch Gespräche zwischen den beiden Gastgebern sowie gelegentlich im Interview mit Gästen erkunden, welche Wege uns offenstehen, wieder so zu leben, wie es Menschen ansteht.

Wie es abläuft

Wir werden ein Mal wöchentlich unsere Gespräche aufzeichnen, in denen wir über alle Themen reden, die den selbstbestimmt handelnden Menschen betreffen. Es geht dabei buchstäblich um Gott und die Welt.

Ein erster Block von Video-Podcasts wird die Grundbegriffe erläutern, die Dir ein größeres Verständnis des Gesagten ermöglichen. Danach werden wir zu einer freieren Form der Diskussion übergehen.

Abonniere unseren Kanal auf einer der unten genannten Videoplattformen. Wir gehen gern auf Deine Fragen, Anregungen oder auf Kritik ein. Kommentare sind aus organisatorischen Gründen allerdings nur auf Odysee möglich.

Deine Gastgeber

David Rathke und Jürgen Hornschuh.

David lebt im Norden von Deutschland. Während ihn das Berufliche und sein Dasein als Vater aktuell voll einnehmen, begleitet ihn seit einer vor Jahrzehnten erlebten spirituellen Krise die Frage „Warum ist es so und nicht anders?“ als persönliches Mantra. In dieser Zeit tauchte er zur klärenden Reflexion immer wieder in verschiedene Bewegungen und Initiativen ein, ohne sich mit ihnen gemein zu machen.

Jürgen lebt seit 2010 in Südindien. Er betätigt sich als Biobauer, Bibliothekar, Buch- und Blogautor. Unlängst erschien sein Roman Käferplage. Als Übersetzer war er u.a. für John Michael Greer, David Cayley und Charles Eisenstein tätig. Sein besonderes Augenmerk liegt auf dem Naturrecht.